Navigation Öffnungszeiten
Öffnungszeiten
Mo.–Do. 9.00 19.00 Uhr
Freitag 9.00 20.00 Uhr
Samstag 8.30 19.00 Uhr

 

NORTEX Mode-Center
Grüner Weg 9–11
24539 Neumünster
Schleswig-Holstein
DE
54.0607 9.97567
Tel. 04321 8700-0

Das war richtig schön!

Impressionen von unseren Veranstaltungen.

NORTEX spendet 8181 €

Über jeweils 2727 Euro freuen sich der Wildpark Eekholt, die SG WIFT und „Die roten Hosen“ vom SC Gut Heil Neumünster.

„Die Unterstützung gemeinnütziger Organisationen aus der Region liegt uns besonders am Herzen“, sagt Geschäftsführerin Ingrid Först. Seit seinem 50-jährigen Firmenjubiläum vor über dreißig Jahren spendet NORTEX deshalb jedes Jahr eine seinem Alter entsprechende Summe. In diesem Jahr feiert NORTEX sein 81-jähriges Bestehen. „Unsere Spendenbeträge sollen jeweils einer größeren Gruppe zugute kommen und reihum alle gemeinnützigen Organisationen in unserer Nachbarschaft berücksichtigen“, erklärte Ingrid Först.

Über jeweils 2727 Euro freuen sich in diesem Jahr der Wildpark Eekholt aus Großenaspe, die SG WIFT Neumünster und „Die roten Hosen“ vom SC Gut Heil Neumünster. „Wir werden die Summe als Zuschuss für einen dringend benötigten Intensivraum in unserer Vogelpflegestation nutzen“, sagte Gunda Kubich vom Wildpark Eekholt. Bis zu 1000 verletzte Vögel nimmt die Station im Jahr auf, pflegt sie gesund und wildert sie dann wieder aus. Der Showkader der Roten Hosen hat eine Einladung zur Welt-Gymnaestrada ins österreichische Dornbirn erhalten.

„Dass der Weltturnverband uns auf seine Liste gesetzt hat, ist eine große Anerkennung für unsere Leistung“, sagte Anna Freund. Für den Auftritt brauche man natürlich die passende Kleidung. „Und da sämtliche Trikots maßgeschneidert werden, freuen wir uns sehr über die Spende von NORTEX“, sagte die Co-Trainerin. Auch der Ligaobmann der SG WIFT Matthias Lucht freute sich für die großzügige Spende. Er will sie in den laufenden Trainingsbetrieb stecken. „Ein Blick auf die Tabelle der Handball-Oberliga zeigt, dass das Geld hier gut aufgehoben ist“, sagte Lucht mit einem Schmunzeln.

Langer Freitag bei NORTEX am 9. November 2018

Farbenfrohes Lichterfest bei NORTEX

Hochwertige Preise und eine Herren-Modenschau mit der SG Wift aus Neumünster gab es am Langen Freitag bei NORTEX.

Etwas ganz Besonderes präsentierte NORTEX seinen Kunden beim Lichterfest am letzten Langen Freitag dieses Jahres. 81 bis zu acht Meter hohe Lichtkegel verliehen dem Außengelände eine einzigartige Stimmung, 10 schmucke Handballer der SG Wift präsentierten Männermode von leger bis klassisch, und wie immer am Langen Freitag zeigte sich NORTEX großzügig und lobte hochwertige Preise im Gesamtwert von 5000 Euro aus. Entsprechend groß war die Spannung, als die Große Verlosung und 21.05 Uhr startete. Dicht gedrängt standen die Menschen im Empfangsbereich und warteten gespannt auf den großen Augenblick.

Ihre Einkaufsbons fest im Blick, lauschten sie den Nummern, die Margit Eichwede aus der Losbox zog. 10 NORTEX-Gutscheine, 10 Tankgutscheine, drei Bargeldpreise über jeweils 500 Euro und als Hauptgewinn ein Gutschein für eine Polarlichtreise nach Finnland durfte NORTEX-Mitarbeiter Victor Zickler am Freitagabend an die glücklichen Gewinner überreichen. „Mit dem Lichterfest, der Verlosung und den beiden Modenschauen der Handballer von der SG Wift möchten wir uns auch für die Treue unserer vielen Stammkunden bedanken“, sagte NORTEX-Geschäftsführerin Ingrid Först. Als Größenspezialist setzt das traditionsreiche Familienunternehmen auf hochwertige Materialien und genaue Passformen. Den jungen Handballern stand diese Mode gut zu Gesicht. Anfangs noch etwas schüchtern präsentierten sie zunehmend selbstbewusster und sehr zur Freude der Besucher die ganze Bandbreite der neuen Herbstkollektion – von legerer Freizeitmode aus wetterfesten Materialien bis hin zur klassischen Abendgarderobe aus feinsten Stoffen. „Meine Jungs genießen ihren Auftritt“, sagte Ligaobmann Matthias Lucht. „Auch, weil sie sich damit für die großzügige Unterstützung seitens NORTEX bedanken können.“

Langer Freitag bei NORTEX am 19. Oktober 2018

Meeno Schrader bei NORTEX

Am Langen Freitag präsentierte NORTEX einen sehr interessanten Vortrag und verloste hochwertige Preise. Am Langen Freitag präsentierte NORTEX einen sehr interessanten Vortrag und verloste hochwertige Preise.

„Genauso sympathisch und informativ wie im Fernsehen“, lautete die einhellige Meinung der Besucher. Die Rede war von Dr. Meeno Schrader. Am Langen Freitag war es der Geschäftsführung von NORTEX gelungen, den beliebten Meteorologen und TV-Moderator für einen Vortrag zum aktuellen Thema „Klimawandel – Chancen und Risiken für uns im Norden“ zu gewinnen. Insgesamt 290 Gäste lauschten den interessanten Ausführungen Schraders zum Meeresspiegelanstieg und den Folgen für die Westküste, zu den Chancen für Tourismus und Landwirtschaft und dem Appell des Fachmannes: „Ab sofort ist ein massives Umdenken nötig, um den Klimawandel zu begegnen.“ „Niemand, der mit offenen Augen durch die Welt geht, kann den Klimawandel heute noch leugnen. Seine Ursachen und Folgen in so fundierter Weise, wie von Meeno Schrader vorgetragen zu bekommen, war eine große Bereicherung“, sagte Besucherin Annegret Richter.

„Dass Nortex seinen Besuchern am Langen Freitag immer etwas Besonderes bietet, wissen wir als Stammkunden natürlich längst“, ergänzte ihre Freundin Lisa Schönband, „dass wir heute einen so informativen Vortrag hören durften, freut uns doppelt“, sagte die Kaltenkirchenerin. Anschließend genossen die beiden das leckere Angebot von Thomas Hildebrandt im Café-Bistro, um sich danach gut gestärkt vom riesigen Angebot bei NORTEX inspirieren zu lassen. „Wer weiß“, meinte Annegret Richter, „vielleicht habe ich heute Glück und gewinne einen der vielen Preise“. 10 Nortex-Gutscheine, 10 Aral Tankgutscheine, drei Bargeldpreise über jeweils 500 Euro und als Hauptgewinn eine Profi-Wetterstation im Wert von 1300 Euro verloste NORTEX am Freitag.

Langer Freitag bei NORTEX am 7. September 2018

Strahlende Gewinner bei NORTEX

„Toll, was NORTEX seinen Gästen heute wieder bietet“, lobte Svenja Piepgras das große Programm am Langen Freitag: Auf dem Parkplatz wurden aktuelle Elektrofahrzeuge präsentiert, am Eingang empfing ein Werkstudent der Flensburger Phänomenta die Kunden mit verblüffenden Exponaten und im Café-Bistro luden Thomas Hildebrandt und Werner Brockmann die Besucher wie immer zu kulinarischen Köstlichkeiten der Saison und passenden Weinen ein.

Svenja Piepgras war am Langen Freitag mit Ihrer Großmutter ins Modecenter gekommen. Die Kieler Studentin war auf der Suche nach einer Wind- und Wetterfesten Jacke und interessierte sich besonders für die zukunftsweisende E-Mobilität, Großmutter Regina Paulsen war gespannt auf die neue Herbstkollektion. „Wir genießen die entspannte Einkaufsatmosphäre am Langen Freitag jedes Mal“, erzählte die Studentin. Trotz des großen Altersunterschieds gehen Enkeltochter und Großmutter gerne gemeinsam shoppen. „Bei NORTEX finden wir immer etwas Passendes“, sagte Regina Paulsen. „Und zwar für jede von uns. Zuerst suchen wir gemeinsam etwas für Svenja aus, Danach bin ich an der Reihe. Wir haben jedes Mal sehr viel Spaß und werden garantiert fündig“, sagte die 65-Jährige. Am Langen Freitag trafen die beiden um 17 Uhr bei NORTEX ein, ließen sich von den Fachverkäufern ausgiebig beraten, vereinbarten eine Probefahrt mit einem Elektroauto und genossen das Menü im Café-Bistro. „Mein Alltag ist oft stressig“, sagte Svenja Piepgras.

Ein Besuch bei NORTEX sei immer wie ein anregender Ausflug. Am Langen Freitag blieben Svenja Piegras und ihre Großmutter bis zur großen Verlosung zum Ladenschluss um 21.05 Uhr. 27 hochwertige Preise, darunter ein Elektro-Fahrrad, Bargeldpreise und Gutscheine im Gesamtwert von über 5200 Euro überreichte NORTEX an die glücklichen Gewinner.

Langer Freitag bei NORTEX am 4. Mai 2018

Hochwertige Preise und jede Menge Inspiration gab es am Langen Freitag bei NORTEX

Draußen sommerliche Temperaturen und strahlender Sonnenschein, drinnen ein Riesenangebot für die großen Momente im Leben. Unter dem Motto „Der besondere Moment“ präsentierte NORTEX am letzten Freitag gemeinsam mit seinen Kooperationspartners alles, was zum Gelingen eines großen Festes gehört: Beim Haarstudio Glenda Griese ließen sich begeisterte Kundinnen raffinierte Galafrisuren stecken, Fotografin Sarah Dobberphul überraschte die Besucher mit tollen Portraitfotos und Conny’s Agency zog vorzugsweise die Blicke der Herren mit zwei imposanten Oldtimerlimousinen auf sich.

Marc und Julian sahen sich die Autos kurz an, um dann auf direktem Weg in die Herrenabteilung zu steuern. „Wir sind auf der Suche nach einem schicken Anzug für unsere Abschlussfeier“, sagten die beiden Abiturienten. Und da Klassenkameraden ihnen von der großen Auswahl und der guten Beratung bei NORTEX erzählt hatten, nutzten sie nun den Langen Freitag für ihren Einkauf. „Das ist wirklich überwältigend, was einem hier geboten wird“, meinte Julian anerkennend. Ein paar Meter weiter stand Stephan Hingst umringt von vier Freunden, einem Fachverkäufer und einer hauseigenen Änderungsschneiderin. „Ich werde in einem Monat heiraten, und da ich Anzüge nur zu besonderen Anlässen trage, habe ich meine Freunde als Gutachter mitgebracht“, verriet der zukünftige Bräutigam. „Wäre gar nicht nötig gewesen“, lachte er. Die Beratung sei optimal. „Und was nicht passt, wird passend gemacht“, grinste er mit Blick auf die Schneiderin.

Im Café-Bistro empfingen Thomas Hildebrandt und Werner Brockmann die Besucher mit festlichen Frühlingsgerichten und passenden Weinen und um 21.05 Uhr startete NORTEX mit seiner inzwischen traditionellen großen Verlosung. Hochwertige Preise im Gesamtwert von 4250 Euro wurden an die glücklichen Gewinner übergeben.

 

Langer Freitag bei NORTEX am 20. April 2018

Glückliche Gewinner bei Nortex

Am Langen Freitag verloste Nortex hochwertige Preise und präsentierte eine historische Modenschau

„Ach, wie entzückend! An diese Kleider erinnere ich mich genau“. Die Models strahlten und die Besucher kamen aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. Am Langen Freitag bot Nortex seinen Kunden etwas ganz Besonderes. Neben der Verlosung hochwertiger Preise im Gesamtwert von 4250 Euro lud das Neumünsteraner Familienunternehmen zu einer historischen Modenschau. Insgesamt 200 Besucher nahmen am Streifzug durch 80 Jahre Modegeschichte teil und waren begeistert. „Sieh mal, die ersten Miniröcke. Weißt du noch? Das waren tolle Zeiten“, hieß es aus den Reihen der Besucher. Mit Originalmodellen aus dem Fundus der Bielefelder Hermann Lange Kollektion von 1937 bis heute und launigen Kommentaren zum jeweiligen Zeitgeschehen schickte Nortex seine Kunden auf eine spannende Zeitreise. Passende Musik animierte die Gäste zum Mitklatschen.

„Dass Nortex seinen Besuchern am Langen Freitag immer etwas Besonderes bietet, wissen wir als Stammkunden natürlich“, sagte Marlies Bracker, „dass wir heute in den Genuss einer so wunderbaren Modenschau kommen, freut uns doppelt“, sagte die Kaltenkirchenerin. Nach der Show wollte sie das leckere Angebot von Thomas Hildebrandt im Café-Bistro genießen, um sich danach gut gestärkt vom riesigen Angebot bei Nortex inspirieren zu lassen. „Und wer weiß“, meinte Marlies Bracker, „vielleicht habe ich heute Glück und gewinne einen der vielen Preise“.

10 Nortex-Gutscheine, 10 Aral Tankgutscheine, drei Bargeldpreise über jeweils 500 Euro und als Hauptgewinn einen Gutschein im Wert von 550 Euro aus dem Depart Reisebüro verloste das Neumünsteraner Traditionsunternehmen am Freitag.

Langer Freitag bei NORTEX am 9. März 2018

Strahlende Gewinner bei Nortex

Am ersten langen Freitag in diesem Jahr verloste das Mode-Center Preise im Gesamtwert von 4250 Euro.

Dicht gedrängt standen die Menschen im Empfangsbereich und warteten gespannt auf den großen Augenblick. Ihre Einkaufsbons fest im Blick, lauschten sie den Nummern, die Abteilungsleiterin Margit Eichwede aus der großen Losbox zog. 10 Nortex-Gutscheine, 10 Tankgutscheine, drei Bargeldpreise über jeweils 500 Euro und als Hauptgewinn einen Wellness-Gutschein für 2 Personen im Maritim-Seehotel am Timmendorfer Strand im Gesamtwert von 4250 Euro überreichte Nortex-Abteilungsleiter Dirk Winselmann am Freitagabend an die glücklichen Gewinner.

„Mit der Verlosung und den verschiedenen Angeboten unserer Kooperationspartner am langen Freitag möchten wir uns auch für die Treue unserer vielen Stammkunden bedanken“, sagte Geschäftsführerin Ingrid Först. In puncto Treue macht Klaus Hermann Rohwer so leicht niemand etwas vor. Der Heinkenborsteler kauft seit 48 Jahren bei Nortex ein. Er habe bei zurückliegenden Verlosungen sogar schon einmal 500 Euro gewonnen, sagte Rohwer. „Heute bin ich hier, um die tollen Angebote und die entspannte Atmosphäre zu genießen“, verriet er. Auch Jörg Siek-Petersen aus Büdelsdorf nutzte die Einkaufsmöglichkeit bis 21 Uhr, um sich in aller Ruhe von Mitarbeiterin Christina Sanders beraten zu lassen.

Nortex bot seinen Kunden wie immer ein abwechslungsreiches Programm. Während Martina Bornhold ihren Teint mit einem Frühlings-Make Up durch Rebecca Thielecke von der Parfümerie Schuback auffrischen ließ, probierte Vera Krause nebenan die Trainingsgeräte der Therapiepraxis Hamborg. „Das werde ich später auch noch versuchen“, sagte Roswitha Kolkert-Radestock. Doch zuerst wolle sie vom leckeren Essen kosten. Im hauseigenen Café-Bistro verwöhnten Thomas Hildebrandt und Werner Brockmann von der Weinvertikale die Nortex-Kunden mit leichten Frühlingsgerichten und passenden Weinen.

Carmen Kröger hatte nur Augen für das große Ballkleidsortiment. Im Sommer will sie auf ihrem Abschlussball glänzen, den Freitagabend nutzte die 17-Jährige für eine ausgiebige Anprobe verschiedener Modelle.

Das könnte Sie auch interessieren